Eine Reise nach Lateinamerika – eine gute Idee?

Die Landschaft von Lateinamerika ist legendär: Mehrere Millionen Quadratkilometer erstrecken sich. Vor allem die unberührte Natur und die tropischen Regenwälder Südamerikas, die einen großen Teil der Sauerstoffproduktion übernehmen, sind sehenswert.

Fakten über Lateinamerika

Bei Lateinamerika handelt es sich um eine Zusammenfassung aller Länder Amerikas, deren Bewohner Portugiesisch und Spanisch sprechen. Dazu gehören ganz Südamerika außer Guyana, Suriname sowie Guayana und Zentralamerika (nur nicht Belize) sowie Mexiko. Dazu kommen zudem die spanisch sprechenden Teile der Karibik. Auf den Etwa 20 Millionen vorhandenen km² leben etwa 500 Millionen Menschen.
Etwa 80 % der Bevölkerung sind katholisch. Etwa 10 % der Lateinamerikaner besuchen andere Kirchen und nur der geringe Rest gehört keiner Religion an.

Was bietet Lateinamerika?

Vor allem in Ländern wie Brasilien lockt die exotische Vielfalt des Regenwalds. Zudem gibt es dort immer noch Menschenvölker, die abgeschnitten von allen anderen mit ihren Traditionen leben. Etwa ein Viertel der gesamten Artenvielfalt von Pflanzen und Tieren befindet sich im Bereich von Südamerika und damit in Lateinamerika. Innerhalb des Amazonas findet man zudem mehr als 25 000 Arten Orchideen.
Zu den Lateinamerikanischen Landesspeisen gehören vor allem deftige Gerichte. Beispielsweise in Brasilien ist die “Feijoada” eine bekannte Speise, die unter anderem aus Bohnen und Fleisch von verschiedenen Tieren gemacht wird.
Eine Süßspeise, die in Brasilien bekannt ist, ist auch CuzCuz. Diese Pudding ähnliche Nahrung wird unter anderem aus Kokos, verschiedenen anderen Früchten und Milch gemacht. In Argentinien gibt es auch einige Mürbegebäck Speisen, die sich dort großer Beliebtheit erfreuen. In ganz Südamerika sind auch Kochbananen sehr berühmt und werden regelmäßig zubereitet.
Sogar ein hierzulande sehr verbreitetes Cocktail stammt aus Lateinamerika: das Caipirinha! Es wird aus Limetten, Crushed Ice und Zucker hergestellt.
Neben allen anderen Highlights bietet Lateinamerika auch etliche historische Gräber und Stätten: alte Ruinen der Mayas und Inkas sowie vieles mehr wartet auf die Touristen.
Großstädte wie Argentiniens Hauptstadt Buenos Aires laden zu ausgedehnten Shopping – Touren ein.
Natürlich bietet sich auch eine Sprachreise nach Lateinamerika an, denn die Möglichkeit, die erlernte Sprache auszuprobieren und die kulturelle Vielfalt des Landes aus erster Hand zu erleben ist die beste Möglichkeit, aktiv dort Urlaub zu machen.

Hotels

Es befinden sich viele Hotels in Lateinamerika. Von einer schlichten Hütte ohne humanitäre Einrichtungen bis zum riesigen Luxus – Hotels mit groß angelegten Wellness – Bereichen ist alles vertreten.
Vor allem Urlaub in der Karibik ist beliebt. Ein Hotel nahe am Strand kann sich bezahlt machen.

Hier finden Sie Information über Lateinamerika Reise